Unser Bautagebuch

29. Woche - Wir nähern uns dem Ende der Baumaßnahmen zur Rettung der Außenhülle des Saalhorns - der Putz ist dran - Restarbeiten an der Lokdurchfahrt - dann geht es an den Innenausbau der Schatzkammer!

28. Woche Das Dach ist zu - die Lokdurchfahrt ist auch schon wieder erkennbar es wird ein Schmuckstück

27. Woche - Fenster drin - Mauer wächst weiter - Dach fast fertig - zweite Putzschicht - was will man mehr!!!

26. Bauwoche - Die Steinmauer der Lokdurchfahrt wächst - das Dach bekommt seine Ziegel

25. Bauwoche - von alter Mauer zur neuen - die seitliche Wand ist fast fertig gemauert - danach kommen die Säulen der Lokenfahrt dran - danach wird das Dach gedeckt

24. Bauwoche - Die Dachziegel sind da - die Seitenwände sind ausgemauert - die Vorbereitungen für die Dachrinnen sind getroffen - die ersten Steine für die neue Mauer der Lokdurchfahrt sind gesetzt

23. Bauwoche - Die Lattung für die Ziegel wurde aufgebracht und auch das Mauerwerk nimmt Form an

22. Bauwoche - endlich geht es weiter - das Fachwerk des westlichen Teils wird ausgemauert

Winterzeit ist Pausenzeit - Teil 2

Winterzeit ist Pausenzeit - die Temperaturen zwingen zur Pause - aber Bilder gibt es trotzdem Winterpause Teil 1

In der 20. und 21. Woche fand der Lückenschluss zwischen beiden Gebäudeteilen statt. Die Lokdurchfahrt bekommt wieder ihr Dach. Für Beton- und Maurerarbeiten war es aber zu kalt

19. Woche - 20 Meter tief sind die Bohrungen für die Stützpfeiler des neuen Fundaments - westlicher und östlicher Teil des Saalhorns stehn kurz vor der Verbindung

18. Woche - Die Seitenmauer an der Westseite der Lokdurchfahrt musste weichen - mit den Arbeiten am letzten Abschnitt des Fachwerks wurde begonnen.

 

17. Woche - ca. 1936 wurde die Lokdurchfahrt in das Saalhorn gebaut - 2016 ist sie vorerst wieder verschwunden - um dann um so schöner wieder aufgebaut zu werden - wir sind gespannt

16. Woche - der Mittelteil steht - ein wunderbares Fachwerk - auch der Anschluss zu Porphyrmauer wird gemacht

15. Woche - Die Fundamente sind fertig - der Boden ist bereitet - der Aufbau des Fachwerkes beginnt

15. Woche - Die Fundamente sind fertig - der Boden ist bereitet - der Aufbau des Fachwerkes beginnt

14. Woche - Diese Woche stand im Zeichen der Arbeiten am Fundament und Arbeiten an der Fassade - prima Arbeit!

13. Woche - Der nächste Abschnitt - altes Holz raus - Fundamente freilegen - Fassade verputzen

12. Woche - Die Sparren wurden aufgestellt - der Dachstuhl entsteht und wird gegen schlechtes Wetter gesichert

11. Woche - Bilder solider Handwerkskunst - das Fachwerk entsteht

10. Woche - Die Fundamente werden verstärkt - die Balken für das Fachwerk sind vorbereitet

9. Woche - Das "Ausfachen" geht voran - das Saalhornhorn nimmt weiter Form an

8. Woche - Neue Steine - Das alte Holz kommt raus - das neue Holz rein

7. Woche - Wir haben Holz vor der Hütte - und Steine

6. Woche - Die Vorbereitungen für die Holzarbeiten laufen - das Saalhorn wird verzurrt

5. Woche - Freilegen der Fundamente und Entfernung des Erdreichs aus dem Boden

 

4. Woche der Arbeiten am Saalhorn - Berge von Altmetall und freier Blick auf die Bodenkonstruktion

 

3. Woche der Sanierungsarbeiten - Vorbereitungen zum Entfernen des Fußbodens laufen

 
 

2. Woche der Sanierungs- und Rettungsmaßnahmen - es geht voran

1. Woche der Rettungsmaßnahmen - Baufreiheit wird geschaffen

 

Mit einer leichten Verzögerung begannen am 08.08.2016 die Rettungs- bzw. Sanierungsmaßnamen am historischen Saalhorn. Es wurden erste Arbeiten zur Schaffung der Baufreiheit durchgeführt. Diese sind unbedingt notwendig, um in nächster Zeit mit der Arbeiten am maroden Fachwerk beginnen zu können. Schon die erste Woche zeigt, es liegt noch sehr viel Arbeit vor allen Beteiligten. Es wird eine spannende Zeit.

Saalhorn Halle

Mansfelder Straße 52
06108 Halle
Telefon: +49 345 - 20 93 23 - 0